Anfrage stellen Location Finder Kontakt Telefon

Workshop-Tag: Produktentwicklung im Bereich nachhaltige Veranstaltungen

Educational Trip

Mit Blick über die Dächer Rostocks trafen sich Akteurinnen und Akteure aus der Tourismusbranche, um gemeinsam Maßnahmen zu identifizieren und zu diskutieren, die in Betrieben im Sinne einer umweltschonenden sowie sozialverträglichen Gestaltung MICE-Veranstaltungen umgesetzt werden können. Auf dem Programm standen Round-Table Gespräche zu konkreten Maßnahmen in den Bereichen Ökologie, Ökonomie und Soziales.

Zwei Learnings haben sich dabei herauskristallisiert:

1. Den eigenen Ressourcenverbrauch zu ermitteln und zu überwachen ist die Basis, um Einsparpotentiale zu identifizieren und Maßnahmen in den Bereichen wie Energie, Wasser und Abfall abzuleiten.“ so Johannes Schulz vom TMV. Hier gehen Ökologie und Ökonomie Hand in Hand.

2. Zu den Aspekten im Bereich Soziales gehören zum einen die Gestaltung von barrierefreien Angeboten sowie zum anderen die Einführung eines qualitätsbewussten Personalmanagements, welches Gleichberechtigung, Wohlbefinden und die Entwicklung der Mitarbeitenden fördert.

Als Best Practice sprachen Olav Paarmann (Hotel am Schlosspark in Güstrow) und Caty Ost (feels beach club Hotel in Kühlungsborn) über konkretes nachhaltiges Handeln im Alltag und stellten ihre green-sign zertifizierten Betriebe vor. Im Anschluss und unter der Leitung von Dr. Joachim Borner (Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung) wurden Ideen ausgetauscht, wie eine authentische Kommunikation der eigenen Nachhaltigkeitsperformances gegenüber den Kundinnen und Kunden gelingen kann. Ein wichtiges Merkmal dabei ist, authentisch und glaubwürdig zu kommunizieren, beispielswiese durch das Teilen von erzählenswerten Geschichten zum eigenen Engagement.

Fazit:

Authentische und ganzheitliche Nachhaltigkeitskonzepte entscheiden zukünftig im Wettbewerb. Um uns in diesem Wettbewerb gut aufzustellen, bündelt das RCB Informationen und Angebote. Gemeinsam wollen wir daher daran arbeiten, das Thema Nachhaltigkeit in den Event-Abläufen weiter zu implementieren und uns über Fortschritte und Best Practices auszutauschen. Ebenfalls wollen wir zukünftig Tagungsplanende über bereits bestehende umweltschonende und sozialverträgliche Angebote in der Region Rostock informieren und dafür sensibilisieren Nachhaltigkeitsaspekte bei ihrer Veranstaltungsplanung zu berücksichtigen.

Weitere News

Das Team stellt sich vor

Das Team des Rostock Convention Bureaus steht Ihnen jederzeit bei Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Kontaktanfrage

Christina Leitzke
Christina Leitzke Marketing Managerin Rostock Convention Bureau

Telefon: +49 (0) 381/381 2947

E-Mail: leitzke@rostock-convention.de